Secondary School – Internationale Schulbildung und Abschlüsse

 

Wir haben unser Curriculum schulübergreifend entwickelt, um unsere Schülerinnen und Schüler besser auf die Herausforderungen einer globalen Welt vorbereiten zu können. Folglich arbeiten wir an der Secondary School, beginnend mit Year 7, mit einem Programm, das einen Schwerpunkt auf forschendes Lernen legt und das aktuelle pädagogische Vorstellungen, darüber wie man Schüler für eine anspruchsvolle Zukunft ausbildet, umfasst.

Das Curriculum ist so ausgerichtet, dass es die Best Practice des britischen Bildungssystems mit dem Berliner Rahmenlehrplan und Ideen innovativer internationaler Programme kombiniert – mit der Intention gut informierte globale Bürger heranzubilden. In den Jahrgangsstufen Year 7 bis 11 ist die Schule akademisch nicht selektiv, aber wir bestehen darauf, dass die Schülerinnen und Schüler ausreichende Sprachkenntnisse haben, um erfolgreich am Unterricht teilnehmen zu können.

In Year 10 und 11 (Key Stage 4) folgen die Schülerinnen und Schüler einem zweijährigen Kursprogramm, das zu der Qualifikation des International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) führt. Das Programm ist so gestaltet, dass es den Bedürfnissen einer internationalen Schülerschaft entspricht.

Wer das IGCSE erfolgreich absolviert hat, rückt auf in die Klassenstufen Year 12 und 13 und wird dort auf das International Baccalaureate Diploma Programme vorbereitet, eine renommierte und an Universitäten weltweit anerkannte Qualifikation.

Wir wollen, dass aus unseren Schülerinnen und Schülern interessierte, wissbegierige, selbstständige und lebenslange Lernende werden, die selbstbewusst ihren Platz in der Welt finden und dabei die kulturelle Diversität um sie herum wertschätzen.

International General Certificate of Secondary Education, Year 10-11:

 

Das IGCSE ist ein zweijähriges Studienprogramm für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren. Das IGCSE, entworfen und verwaltet vom International Examinations Board (CIE) der University of Cambridge, wurde speziell für internationale Schülerinnen und Schüler gestaltet, obwohl es auch von erstklassigen nationalen Schulen in Ländern wie UK gelehrt wird. Es wird als Vorbedingung für den Zugang an allen Universitäten in UK akzeptiert und von Universitäten und Colleges weltweit anerkannt.

Kernfächer:

Englisch Sprache, Englisch Literatur, Mathematik, Naturwissenschaften (co-ordinated Science, double award), Deutsch (als Mutter- oder Fremdsprache).

Zusätzlich können die Schülerinnen und Schüler sich für drei weitere Fächer entscheiden. Zur Wahl stehen: Wirtschaft, Geschichte, Geografie, Kunst, Musik, Französisch und Spanisch.

Übergang in das International Baccalaureate Diploma Programm

Von Schülerinnen und Schülern, die in das Year 12 und das IB Diploma Programm an der Berlin British School übergehen möchten, gilt eine Mindestanforderung von sechs Noten zwischen A* und C. Darunter müssen sich Mathematik und Englisch befinden. Unsere Schule bemüht sich, Schülerinnen und Schüler, die in das Diploma Programm wechseln möchten, nicht zu selektieren, aber wir versuchen zu gewährleisten, dass die Schülerinnen und Schüler, die sich anmelden, eine Chance haben, erfolgreich zu bestehen. Wir sind gleichermaßen stolz auf jene Schülerinnen und Schüler, die mit 24 Punkten bestehen, wie wir es auf die zwei sind, die in den letzten zehn Jahren den beachtlichen Erfolg erzielt haben, mit der Höchstpunktzahl abzuschließen – eine Spitzenleistung, die weltweit weniger als 0,02% der Absolventen erreichen.

Veranstaltungskalender

13th März 2019
  • 13
    Mrz
    // Secondary School Calendar

    IB Diploma Information Evening

    12:00 am - 11:59 pm

    more...

  • 13
    Mrz
    // Secondary School Calendar

    Y8 Bauhaus Design/WAT trip

    12:00 am - 11:59 pm

    more...

14th März 2019
  • 14
    Mrz
    // Secondary School Calendar

    Varsity Girls Basketball GISST

    12:00 am - 11:59 pm

    more...

  • 14
    Mrz
    // Secondary School Calendar

    Varsity Boys Basketball GISST

    12:00 am - 11:59 pm

    more...