Bilinguale genehmigte Ersatzschule/ Integrierte Sekundarschule

 

An unserer Sekundarschule bieten wir ebenso wie an unserer Grundschule zwei unterschiedliche Schularten an:

  1. ‚genehmigte bilinguale Ersatzschule‘: Die Fächer Ethik, Geschichte, WAT (Wirtschaft-Arbeit-Technik) und anteilig Sport sowie Mathematik werden auf Deutsch unterrichtet (ca. 50% des Unterrichts); für alle übrigen Fächer gilt ausschließlich Englisch als Unterrichtssprache. Bilingualer Unterricht auf Englisch und Deutsch auf Grundlage des Berliner Rahmenlehrplans ergänzt durch internationales Curriculum ergänzt durch den Ansatz des forschenden Lernens (inquiry-based) sowie traditionellere Lehransätze.
  2. ‚internationale Ergänzungsschule‘: Alle Unterrichtseinheiten mit Ausnahme des Deutschunterrichts finden ausschließlich auf Englisch statt. Die Lehrgrundlage bildet der Rahmenlehrplan der International Baccalaureate Organisation (IBO) in Vorbereitung auf das IB Diploma.

Im August 2016 wurde die Sekundarschule der BBS seitens der Senatsverwaltung offiziell als bilinguale Ersatzschule (Integrierte Sekundarschule von Klasse 7-10, bzw. Years 8 bis 11) genehmigt. Der Berliner Rahmenlerhrplan (BRLP) gilt dabei als unsere primäre Lehrgrundlage. Der BRLP wird durch ein internationales Curriculum ergänzt, das sowohl den Ansatz des forschenden Lernens als auch traditionellere Ansätze beinhaltet, dabei finden ca. 50 Prozent des Unterrichts in deutscher Sprache statt. Aktuell gilt dies für die Jahrgangsstufen Year 7 -10.

Der Ersatzschulstatus, d.h. das Modell des bilingualen Unterrichts, wird sukzessive in allen Jahrgangsstufen von Year 2 bis Year 11 (1. bis 10. Klasse der Berliner Schule) eingeführt. An der Secondary School begann dieser Prozess im Schuljahr 2016/17 in Year 8 (7. Klasse) und wird in jedem Folgejahr um einen weiteren Jahrgang ausgeweitet, bis mit dem Schuljahr 2020/21 alle Jahrgangsstufen der Sekundarschule bis einschließlich Year 11 (10. Klasse der Berliner Schule) Teil der Ersatzschule sind.

An der Integrierten Sekundarschule der BBS werden die Fächer Geschichte und Ethik sowie zwei der insgesamt sechs Mathematikstunden auf Deutsch unterrichtet. Der Sportunterricht wird durchweg bilingual sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch unterrichtet. Alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarsschule ungeachtet dessen, an welcher Schulform sie eingeschrieben sind, erhalten sogenannte „grade cards“. Schülerinnen und Schüler der Ersatzschule erhalten zusätzlich zu den „grade cards“ deutsche Zeugnisse mit traditionellen numerischen Noten.

Beginnend mit dem Schuljahr 2018/19 beginnt für unsere Schülerinnen und Schüler die curriculare Vorbereitung  auf sowohl den MSA (Mittlerer Schulabschluss) als auch auf die IGCSE Prüfungen. Die MSA und IGCSE Prüfungen finden in etwa zur gleichen Zeit während des Schuljahres statt.

An der BBS besteht keine gymnasiale Oberstufe und somit bieten wir auch nicht das Abitur als Hochschulzulassung an, sondern ausschließlich das IB Diploma. Für weitere Informationen zum IB Diploma Program folgen Sie bitte https://berlinbritishschool.de/de/ibdp/.

Veranstaltungskalender

14th Mai 2019
  • 14
    Mai
    // Secondary School Calendar

    Biology Trip - Slapton - Year 12

    12:00 am - 11:59 pm

    more...

15th Mai 2019
  • 14
    Mai
    // Secondary School Calendar

    Biology Trip - Slapton - Year 12

    12:00 am - 11:59 pm

    more...