Genehmigte bilinguale Ersatzschule

 

An unserer Grundschule bieten wir ebenso wie an der Sekundarschule  zwei unterschiedliche Schulformen an:

  1. ‚genehmigte bilinguale Ersatzschule‘: Bilingualer Unterricht auf Englisch und Deutsch auf Grundlage des Berliner Rahmenlehrplans verknüpft mit dem Primary Years Programme der IB Organisation; ca. 50% des Unterrichts werden in deutscher Sprache unterrichtet.
  2. ‚internationale Ergänzungsschule‘: Monolingualer Unterricht auf Englisch, dies stützt sich auf den Rahmenlehrplan des International Baccalaureate (IBPYP) und wird mit Ausnahme des Deutschunterrichts vollständig auf Englisch unterrichtet.

Im September 2015 wurde der Grundschule der BBS offiziell der Status einer genehmigten bilingualen Ersatzschule seitens der Senatsverwaltung zugesprochen. Der Berliner Rahmenlerhrplan (BRLP) gilt dabei als unsere primäre Lehrgrundlage, wobei der BRLP durch den Ansatz des forschenden Lernens sowie ausgewählter Inhalte des Primary Years Programme (PYP) der International Baccalaureate Organisation (IBO) ergänzt wird. Ca. 50 Prozent des Unterrichts finden dabei in deutscher Sprache statt.

Der Ersatzschulstatus, d.h. das Modell des bilingualen Unterrichts, wird sukzessive in allen Jahrgangsstufen von Year 2 bis Year 11 (1. bis 10. Klasse der Berliner Schule) eingeführt. An der Primary School begann dieser Prozess im Schuljahr 2015/16 in Year 2 (1. Klasse) und wird in jedem Folgejahr um einen weiteren Jahrgang ausgeweitet. Bis zum Schuljahr 2020/21 wird das bilinguale Unterrichtsmodell in allen Jahrgangsstufen von Year 2 bis Year 11 angeboten werden und somit alle Jahrgangsstufen der Grundschule von Year 2 bis Year 7 umschließen.

Schülerinnen und Schüler der Ersatzschule werden ergänzend zum Deutschunterricht auch in Mathematik und Sport in deutscher Sprache unterrichtet. Alle Schülerinnen und Schüler unabhängig von der besuchten Schulform (Ersatz- oder Ergänzungsschule) werden entsprechend des Inklusionsgedanken in allen Fächern mit Ausnahme der zuvor genannten gemeinsam in einem Klassenverbund unterrichtet. Nur für die drei Fächer, d.h. Deutsch, Mathematik und Sport werden sie in zwei Gruppen unterteilt. Während Schülerinnen und Schüler der Ersatzschule auf Deutsch unterrichtet werden, erhalten die Schülerinnen und Schüler der Ergänzungsschule parallelen Unterricht auf Englisch.

Alle Schülerinnen und Schüler der Primary School erhalten bilinguale Zeugnisse nach dem offiziellen Muster der Berliner Schulzeugnisse der Klassenstufen 1-3. Auf den Zeugnissen werden die jeweiligen Lernziele jeder Jahrgangsstufe sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch detailliert aufgeschlüsselt und entsprechend der individuellen Leistung beurteilt.

 

Veranstaltungskalender

17th Januar 2019
  • 17
    Jan
    // Primary School Calendar

    Year 1 Deutsche Oper Trip

    12:00 am - 11:59 pm

    more...

20th Januar 2019
  • 20
    Jan
    // Primary School Calendar

    Ski Trip

    12:00 am - 11:59 pm

    more...